Erfahrungsberichte.

Seit diesem Jahr können die Beschäftigten der staatlichen Museen über die Plattform "Machtfit" Gesundheitskurse aussuchen und eine Zuzahlung genießen.

Ich war sehr erfreut, dass es einen Kurs "Dein Körper spricht" gibt, habe ich doch so ein Angebot vorher noch nirgendwo gelesen.

Sehr wertvoll empfand ich das Vorabgespräch, in dem man die Möglichkeit hatte, über eigene Vorstellungen und Ziele zu sprechen. Trotzdem war ich vor jeder Einheit gespannt auf neue Impulse, die durch den Einzelkurs wunderbar in Übungen, Gesprächen und nicht zuletzt in Hausaufgaben umgesetzt werden konnten. Die Erfahrung der Darstellung von Wut, Geiz, aber auch Glück und Lebensfreude waren für mich in der Form neu und ich denke sehr wertvoll auch für die Zeit über den Kurs hinaus.

Die sehr freundliche und kompetente Leitung durch Frau Donka , aber auch das liebevoll zusammen gestellte Begleitmaterial rundeten den Kurs zu einer gelungenen Selbsterfahrung ab. Vielen Dank.

Rainer Palau

Ich habe mich von dem Titel des Kurses sofort angesprochen gefühlt. Schon seit einiger Zeit hatte ich das Gefühl, dass mein Körper mir durch Schmerzen etwas sagen möchte. Ich war gespannt auf den Kurs. Ich bekam Anregungen zum "Runterkommen" und meinen Körper noch besser zu verstehen, mir für mich Zeit zu nehmen und tolle Übungen die jeder zu hause anwenden kann. Meine Krankenkasse die DAK hat sich an den Kosten großzügig beteiligt.  Jeden Sonntag freute ich mich auf den Kurs und meine Erwartungen wurden erfüllt.

Marion Günzel

Hochdosierte kräftigende bewegte Zuneigung zu mir selbst -

Hochdosierte natürliche Nährstoffversogung für meinen Körper -

Überdosieren ist unmöglich.

Dankeschön für diese induviduelle Erfahrung!

Carmen Henkel (Texterin)

Ich habe durch Deinen Kurs erfahren, bewusster auf mich zu hören und dass ich nicht immer alles sofort erledigen muss, sondern mir Zeit nehmen kann. Stress und Druck wegnehmen tut unendlich gut und entspannt total. Auch die Akzeptanz meiner selbst und das Vertrauen und Zutrauen in mich wurden wieder gestärkt.

Entspannter und lockerer in den Tag gehen, kann wohltuend sein.

Lerne Dich kennen.
- Zurück zu Dir
- Zeit für Dich

   Sybille

 Mein Körper spricht!®“ …und wie! ..wenn Du es begreifst, auf ihn zu hören…

 Der Kurs, der seinem Namen alle Ehre macht, kam für mich im richtigen Augenblick.

 Weggedrängte psychische Probleme durch extreme berufliche und auch kleinere private Belastungen drängten durch das Hineinhorchen mit den Übungen aus meinen Körper auf einmal explosionsartig nach außen und rüttelten mich wach. Ich setzte mich endlich damit auseinander und half somit meinem Körper sich aus dieser Stresssituation zu befreien und zu unterstützen, dass er sich wieder gesund anfühlt. Auch die vielen Gespräche gaben mir positive Impulse.

 Seitdem habe ich für mich jeden Tag solche Bewegungseinheiten in Form von Yoga oder Pilates eingebaut und mein Körper dankt es mir mit einem Wohlbefinden. Ich genieße es.

 Danke für diese schöne Idee, so einen Kurs ins Leben zu rufen!

Marion Hossack

 Der Körper spricht immer – kaum etwas bleibt verborgen.

Zweifel werden aufgelöst.

Was brauche ich jetzt?

Nur mich – ich genüge mir selbst.

Wiederholung der Übungen schafft genug Sicherheit,  um die neuen Elemente mir Enthusiasmus aufzunehmen und zu genießen!

Lysann

 Beim Lesen der Ankündigung hat mich "Dein Körper spricht!®" gleich angesprochen. Zeitpunkt und Inhalte passten einfach. Der Kurs hat meine Erwartungen übertroffen und viel bei mir in Gang gesetzt. Innehalten fällt mir seitdem leichter. Ich achte mehr auf meine Körperzeichen. Besonders spannend fand ich die Wirkung der Übungen, die sich Bewegungen mal komplett anders anfühlen lassen.

Waltraud Bungartz (Kunsttherapeutin, Heil- und Kreativpädagogin)

 Dieser Kurs verbindet Körper und Geist eine ganz besondere Art und Weise. Es geht um Gegensätze und darum, dass nicht alle Gefühle und Eigenschaften, die wir haben, von uns positiv bewertet werden, jedoch hat jedes Gefühl seine Berechtigung und wünsch gelebt zu werden.

Die gut strukturierte Einleitung beinhaltet verschiedene Mobilisationsübungen im Stand. Sie spricht alle Körperregionen an und unterstützt den/die Teilnehmer/in in seiner/ihrer Konzentration auf das Hier und Jetzt. Er/Sie bekommt Unterstützung in der Wahrnehmung des eigenen Körpers sowie seiner Gefühle von der Kursleiterin.

Der Hauptteil setzt sich aus sanften Kräftigungsübungen in verschiedenen Ausgangspositionen zusammen, hierbei wird besonders auf eine aufrechte Körperhaltung eingegangen.

Den Abschluss bildet ein Entspannungsteil. Hier hat jeder die Möglichkeit intensiv nachzuspüren.

Bei allen Übungen wird eine tiefe Atmung forciert.

Das Ansprechen bestimmter Muskelgruppen bzw. Körperregionen führt zur Harmonisierung der Gefühle und lässt ein Gefühl tiefer Entspannung und Zufriedenheit zurück.

Marion Lauterbach (Physiotherapeutin / Personal Trainerin / Ernährungsberaterin)

 Du hast heute schönen Satz gesagt:

„Wenn man nicht im Lot ist, hat man schnell wieder Kontakt mit seiner Vergangenheit.“

Wie wahr!!!

Bin glücklich,  da gewesen zu sein.

Kopf frei und jetzt wieder im Lot mit neuer Kraft startklar… hatte fast schon wieder vergessen, wie wichtig Das Durchatmen ist. Danke Gabi!

Romy

 In dem Kurs "Dein Körper spricht!®" wird auf eine besondere Art sehr wohl auf die uns eher negativ und störend erscheinenden Neigungen und Sinne eingegangen.

Jede dieser scheinbar störenden Sinne wird in dem Kurs wahrgenommen und "erlöst".

Die Interaktion zwischen Körper und Gefühlen wird wahrgenommen und die in den "Keller Verbannten" - wie Trägheit, Zerrissenheit, Neid - und ihre "Gegenspieler" - wie Kreativität, Liebeslust und Lebenslust - werden erkannt.

Durch gezielte Bewegungen werden Muskeln angesteuert und die eigene Körperwahrnehmung für den Gemütszustand genutzt - Blockaden gelöst, Grundstimmung beeinflusst, Körper gefestigt und gestrafft.

Schwerpunkte Physischer Gesundheitsressourcen:

Verbesserung der Beweglichkeit, Koordination, Wahrnehmung

Atemschulung, Entspannung

Stabilisierung der Rumpfmuskulatur, Beckenboden

Schwerpunkte Psychosozialer Gesundheitsressourcen:

Individuelle Korrektur und Anleitung

Hinweis auf bewusste, sanfte und fließende Ausführung (Konzentration, Präzision, Kontrolle, Bewegungsfluss, Zentrierung, Atmung)

Förderung und Festigung des Vertrauens zum eigenen Körper

Motivation zur Steigerung

Anregungen im anschließenden Gespräch, um Erfahrenes im Alltag umzusetzen.

Saganja Derißen (Heilzentrum Saganja, Naturheilpraxis)